Aktuelle Aufführungstermine 2024:
Rudolf Steiner: Der Hüter der Schwelle

Sonntag, 16. Juni, 15h, Friedrich Eymann Waldorfschule, Feldmühlgasse 26, 1130 WienFlyer
Samstag, 22. Juni, 15h Grünes Goetheanum, Weilrod-Riedelbach, Deutschland → Flyer
Montag, 24. Juni, 15h Schloss Hohenfels, 78355 Hohenfels, Deutschland
Samstag, 20. Juli, 16h Haus Freudenberg, Prinz-Karl-Straße 16, 82319 Starnberg, Deutschland

Kartenreservierung: info@odysseetheater.com oder Tel.: +43 (676) 9 414 616 → Flyer alle Termine

Don Juan und Don Quixote

Aus Odysseetheater
Don Quichotte, Honore Daumier
Eine Begegnung
Dramolett
Heinz Brandtner
2018

Personen

Don Juan Florian Dubois
Don Quixote Ernst Horvath
Don Fernando Wolfgang Peter
Donna Anita, seine Halbschwester Margherita Ehart
Lukas, der Wirt Peter Ponta
Der Erzähler Walter Vogl
Zeit: In einer fernen Vergangenheit
Ort: In der Herberge des Lukas
Regie: Wolfgang Peter

Inhalt

In einer fernen Vergangenheit begegnen einander Don Juan und Don Quixote in der üblen Herberge des Gastwirten Lukas. Da ist Don Quixote schon alt und auch sein Diener Sancho ist ihm inzwischen abhandengekommen.

Don Juan aber - im besten Mannesalter - kommt mit Dienern und viel Gepäck, darunter 7 große Kisten - aber nur in einer davon sind seine Schätze versteckt.

In der Herberge hat sich ein räuberisches Paar eingenistet: Don Fernando und seine schöne Halbschwester Anita, die begüterte Reisende bei günstigem Wind um ihre Habseligkeiten erleichtern.

Bei Don Quixote ist da nichts zu holen, wohl aber bei Don Juan. Jedoch der wohl ausgeklügelte Plan misslingt: Don Juan kommt ihnen bald auf die Schliche - und tötet schließlich im Zweikampf den Don Fernando.

Zurück bleibt die schöne Anita. Die würde jetzt gar zu gern mit Don Juan weiterziehen, aber dieser lässt sie zurück - Ob sie jetzt das räuberische Treiben ihres Halbbruders fortsetzen oder hinfort ein gesittetes Leben führen wird?

Don Quixote und Don Juan aber sind hocherfreut über diese unerwartete - und im Grunde ja doch ganz unmögliche - Begegnung. Ihr profundes Gespräch über die Frauen - ihre Ansichten und ihre Beziehungen - gehört zu den Höhepunkten dieser spannungsreichen Geschichte.